Weihnachtstraditionen

Der Dezember markiert den Beginn der Weihnachtstraditionen und der Ferienzeit in Costa Rica mit seiner knusprigeren Luft, kühlen Winden an sonnigen kühlen Tagen, klaren und sternenklaren Nächten und dem subtilen Zypressenduft von Straßenhändlern.

Während der Ferienzeit fast alle Costa Ricaner:

  • Sehnen Sie sich nach Tamales mit Kaffee oder Agua Dulce, gebackenen Schweinekeulen und erfrischendem Eierlikör
  • Holen Sie sich ihren verdienten Weihnachtsbonus, um Geschenke und Weihnachtsschmuck zu kaufen
  • Bringen Sie ihre Kinder zu einer Weihnachtsbaumbeleuchtungszeremonie
  • Gehen Sie in die Innenstadt von San Jose zum Central Avenue Boulevard für den „Avenidazo“
  • stellen Sie einen Weihnachtsbaum und eine Krippe in ihr Wohnzimmer
  • Teilen Sie ein großes Heiligabendessen mit Freunden und Familie und gehen Sie dann zur Mitternachtsmesse an Heiligabend
  • Stecken Sie das Jesuskind in die Krippe und legen Sie Geschenke unter die Weihnachtsbaum um Mitternacht an Heiligabend
  • Freuen Sie sich auf die traditionellen Feiertagsfeste: El Tope, Festival de la Luz und Fiestas de Zapote
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die jährlichen Verlängerungsgebühren für die Fahrzeugzulassung vor dem neuen Jahr bezahlen.

Reisen in Costa Rica im Dezember ist eine kulturreiche Erfahrung mit den beliebtesten Urlaubstraditionen & Festivals:

Black Friday: Der letzte Freitag im November

Begann im Jahr 2011

Black Friday – aus den USA übernommen. – ist jetzt Teil der Ferienzeit in Costa Rica. Einzelhändler Rabatt ihre Waren bis zu 70%. Einkaufszentren veranstalten Verlosungen für Autos, Bargeld, Urlaubsreisen und andere Preise, und Banken belohnen Verbraucher, wenn sie Einkäufe mit Kreditkarten tätigen, um die Weihnachtseinkaufssaison zu beginnen. Käufer locken die Geschäfte an, um das beste Angebot für ein Produkt zu erhalten, bevor die Vorräte ausgehen.

Weihnachtsgeld Zahltag: Spätestens am 5. Dezember.

Ein Weihnachtsgeld in Höhe von 1,1 Milliarden US-Dollar wurde an die 1,5 Millionen Mitarbeiter des Landes gezahlt, um die Weihnachtszeit 2012 anzukurbeln. Der Bonus entspricht dem Monatsgehalt einer Person und wird im Allgemeinen verwendet, um Schulden zu bezahlen, für das nächste Jahr zu sparen und Krippenszenen und Dekorationen, Spielzeug für Kinder, Geschenke, importierte Äpfel und grüne oder schwarze Trauben zu kaufen – ein besonderer Weihnachtsgenuss für viele – bei Straßenhändlern.

Kinder Museum Façade Beleuchtung Zeremonie: Erster Mittwoch im Dezember

Begann im Jahr 2000

Diese 90-minütige Veranstaltung inspiriert Kinder, an ihre Träume zu glauben, und eines Tages wird ihr Regenbogen mit Live-Musik- und Theateraufführungen, Gebäudebeleuchtungseffekten und 7.200 Feuerwerken aus 7 verschiedenen Punkten zum Vorschein kommen. Mehr als 10.000 Costaricaner beobachten die Aufführungen und wie die 4.000 Glühbirnen, die die Museumsfassade schmücken, angezündet werden.

Kinderkrankenhaus Weihnachtsbaumbeleuchtung Zeremonie: Erster Donnerstag im Dezember

Gegründet 1964

Die Weihnachtsbaumbeleuchtungszeremonie im Kinderkrankenhaus ist ein landesweites Symbol für die Feiertage in Costa Rica und ein bedeutungsvoller Moment für seine mehr als 200 hospitalisierten Kinder. Der Baum ist mit mehr als 25.000 – 2.000 LED–Mini – Weihnachtsbeleuchtung aus 8 verschiedenen Farben geschmückt und mit einem Stern gekrönt. Es macht San Jose randvoll mit der Weihnachtsstimmung. Eltern bringen ihre Kinder mit, um die Clowns zu sehen, Theater- und Musikaufführungen zu erleben und dem Kinderorchester zuzuhören, Weihnachtslieder zu singen.

Heiligabend

Die meisten Familien haben ein spätes Abendessen mit Schweinekeule und Tamales mit Eierlikör, schwer mit Rum, während die Leute Freunde und Familie besuchen, um vor Mitternacht Geschenke zu machen. Dann gehen die Leute zur Mitternachtsmesse. Es ist ein langer Dienst, und viele sind oft zu müde, um durch die zweistündige Messe zu bleiben. Mit den lokalen Traditionen von Essen, Familie und Spaß ist Weihnachten definitiv die glücklichste Zeit des Jahres in Costa Rica.

Weihnachtstag

Der Weihnachtstag ist ein besonderer Tag für Kinder, die Geschenke erhalten und mit ihnen spielen, nach denen sie sich gesehnt haben. Kinder in Costa Rica glauben, dass das Jesuskind derjenige ist, der den Kindern Weihnachtsgeschenke bringt. Einige Kinder schreiben einige Wochen vor Weihnachten Briefe an das Jesuskind „Cartas al Nino“ und bitten um ein Geschenk, das sie sich am meisten wünschen.

Viele Menschen haben den Tag frei und verbringen Zeit mit ihren Familien, Freunden und Angehörigen. Sie bringen auch ihre Kinder mit, um Fahrten zu unternehmen und morgens bei Fiestas de Zapote zu essen. Nachts versammeln sie sich mit Freunden und trinken Getränke, um die Nacht zu genießen.

Viele Kirchen haben spezielle Weihnachtsgottesdienste, von denen einige Chöre, fröhliches Singen und Meet-and-Greet-Möglichkeiten nach den Gottesdiensten beinhalten.

Silvester (31.Dezember)

Silvester ist ein Festtag. Es ist durch Feuerwerk und Feuerwerkskörper markiert. Einige Leute laden Freunde und Familien ein, bis einige Minuten vor Mitternacht Essen zu teilen und zur Musik zu tanzen. Einige beenden die Party eine Stunde vor Mitternacht und besuchen eine öffentliche Feier an einem Strand, Park, Bar oder Disco.

Viele Menschen beginnen in der letzten Minute, bevor die letzte Nacht des Jahres endet und das neue Jahr beginnt, bis zum Neujahrstag herunterzuzählen. Manche Leute schauen sich Countdowns im Fernsehen oder im Radio an. Als die Uhr Mitternacht in den Neujahrstag schlägt, Menschen feiern umarmen, küssen, aus einer Flasche Champagner zippen und sich gegenseitig ein „frohes neues Jahr“ wünschen.

Neujahr

Der Neujahrstag ist ein offizieller Feiertag, so dass viele Menschen, die an Silvester wach geblieben sind, um das neue Jahr zu begrüßen, einen freien Tag haben und die Möglichkeit haben, zu schlafen und den Rest des Tages entweder Freunde oder Verwandte zu besuchen oder vom Strand nach Hause zurückzukehren. Andere sehen sich das Pasadena California New Year’s an, das auf lokalen Fernsehsendern ausgestrahlt wird.

Costaricaner markieren den Neujahrstag nicht als den ersten Tag, um einen Neujahrsvorsatz für das Jahr zu beginnen.

Avenidazos: Zweite Dezemberwoche

Die Central Avenue Blvd. appelliert an Costa Rica für sein stressfreies Gehen in einer traditionellen, festlichen Umgebung. Die Gebäude- und Straßendekorationen erhellen die Nacht, während die Einheimischen den Central Avenue Boulevard entlang strömen, Leute beobachten, Schaufensterbummel, und kostenlose Live-Konzerte und Weihnachtszeremonien genießen.

Festival de La Luz : Samstag der zweiten Dezemberwoche

Seit 1996

Das Festival of Lights lädt alle ein, sich im Geiste der Weihnachtszeit anzuschließen und eine Vielzahl festlicher Erlebnisse entlang des Paseo Colon, der Avenida Segunda und der Plaza de la Democracia zu genießen. Hunderttausende von Zuschauern säumen jedes Jahr die Parade-Route, um mehr als 11 beleuchtete Wagen zu sehen, die von Freiwilligen und Sponsoring-Communities gebaut wurden, 14 Blaskapellen, Luftballons, Feuerwerk und darstellende Künstler unter funkelnden Lichtern entlang des Paseo Colon und der Avenida Segunda. Die Parade ist kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Veranstaltung wird in mehreren Fernsehsendern in Costa Rica ausgestrahlt.

Pferdekorso : El Tope Nacional – 26.Dezember

Mehr als 3.000 Pferde traben am 26.Dezember Jahr für Jahr die Second Avenue entlang, um die langjährige Tradition der Pferdekarade zu feiern. Cowboys und Pferdezüchter präsentieren ihre Bindung zu ihren Pferden und laden Menschen aus der Öffentlichkeit ein, mit ihnen zu reiten oder einfach nur zu lächeln und die Leute zu beobachten.

Die Leute stellten ihre Stühle früh auf oder setzten sich einfach auf die Bürgersteige der Stadt, um sicherzustellen, dass sie einen erstklassigen Aussichtspunkt für die besten Pferde des Landes bekamen. Die Parade ist kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Veranstaltung wird in mehreren Fernsehsendern in Costa Rica ausgestrahlt.

Fiestas de Zapote: Vom Weihnachtstag bis zum ersten Sonntag des neuen Jahres

Fiestas de Zapote markiert das Ende der Ferienzeit und den Beginn des neuen Jahres. Auf dem Marktgelände von Zapote Farmer, Die Fiestas veranstalten Imbissstände Zuckerwatte, Churros, Loi Main –Chop Suey- , tragbare Bars, Karneval Nervenkitzel und Kiddieland Fahrten und Spiel, Live-Musikdarbietungen, und die unblutigen und pfeilfreien Stierkämpfe, besser bekannt als Toros a la Tica.

Mehr als 100.000 Costaricaner besuchen die Fiestas. Familien bringen Kinder tagsüber zu den Ausritten und Stierkämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.