Was ist Windows.edb und wie man Windows repariert.edb großes Problem [MiniTool News]

  • Zwitschern
  • Linkedin
  • Reddit

Zusammenfassung :

 Fenster.edb

Wenn Sie wissen wollen, was Windows.edb ist oder wenn Sie auf die Fenster stoßen.edb großes Problem, Sie können auf diesen Beitrag verweisen. Dieser Beitrag von MiniTool enthält detaillierte Informationen zu Windows.edb. Außerdem, hier sind einige nützliche Methoden, um Windows zu beheben.edb großes Problem.

Was ist Windows.edb

Was ist Windows.edb? Fenster.edb ist die Datenbankdatei des Windows-Suchdienstes. Es bietet Ihnen Inhaltsindizierung, Property-Caching und Suchergebnisse für Dateien, E-Mails und andere Inhalte. Windows 10/8 indiziert Ihre Dokumente, um die Suche standardmäßig zu beschleunigen. Alle Daten, die sich auf den Index beziehen, werden in dieser EDB-Datei gespeichert.

 windows-Suche funktioniert nicht.

Sind Sie besorgt über das Problem, dass die Windows-Suche nicht funktioniert? Probieren Sie diese 6 zuverlässigen Lösungen aus, um das Windows-Suchproblem zu beheben.

In einigen Fällen wird die Größe der EDB-Datei in Windows Vista und Windows 7/8 und Windows 10 tendenziell größer. Es wird viel Speicherplatz verbrauchen. Daher können Sie den folgenden Teil weiter lesen, um einige Methoden zum Beheben des „Windows.edb-Systemdateien riesig“ Problem.

Wie man Windows repariert.edb großes Problem

Methode 1: Defragmentieren Sie den Index

Sie können den Index im Windows-Suchdienst defragmentieren, um die Fenster zu reparieren.edb-Datei Problem. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte.

Schritt 1: Geben Sie Eingabeaufforderung in das Suchfeld ein und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um Als Administrator ausführen auszuwählen.

Schritt 2: Geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein. Nach jedem sollten Sie die Eingabetaste drücken.

Sc config wsearch start=deaktiviert

Net stop wsearch

esentutl.exe /d %AllUsersProfile%MicrosoftSearchDataApplicationsWindowsWindows.edb

Sc config wsearch start=delayed-auto

Net start wsearch

Methode 2: Löschen und Neu Erstellen von Windows.edb-Datei

Wenn die erste Methode Windows nicht reparieren kann.edb Problem, können Sie auch versuchen, Windows zu löschen und neu zu erstellen.edb-Datei, um das Problem zu beheben. Schritte sind wie folgt:

Schritt 1: SearchIndexer beenden.exe im Task-Manager

1. Drücken Sie die Tasten Strg + Alt + Entf und öffnen Sie den Task-Manager.

2. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Prozesse.

3. Wählen Sie den SearchIndexer aus.exe-Prozess und klicken Sie auf Task beenden.

Schritt 2: Löschen Sie Windows.edb-Datei

1. Drücken Sie die Windows + R-Tasten, um das Feld Ausführen zu öffnen, und geben Sie Dienste ein.msc. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

2. Navigieren Sie zum Windows-Suchdienst. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf, um Stop zu wählen, um den Windows-Suchdienst zu stoppen.

 beenden Sie den Windows-Suchdienst

3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Fenster.edb-Datei-Ordner, um es zu löschen.

Methode 3: Deaktivieren Sie die Windows-Suche

Sie können Windows reparieren.edb-Datei großes Problem durch Deaktivieren der Windows-Suche in der Systemsteuerung. So deaktivieren Sie die Windows-Suche in der Systemsteuerung:

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf Programm und Funktionen.

Schritt 2: Klicken Sie dann auf Windows-Funktionen ein- oder ausschalten und deaktivieren Sie die Windows-Suchoption.

Nun, die Fenster.edb-Datei großes Problem sollte behoben werden.

Methode 4: Fenster wechseln.Speicherort der EDB-Datei

Wenn das Problem weiterhin besteht, muss der Speicherort der EDB-Datei geändert werden. So ändern Sie Windows.edb-Dateispeicherort:

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf Indizierungsoptionen.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und wechseln Sie zur Registerkarte Indexeinstellungen. Klicken Sie dann auf Neu auswählen.

Schritt 3: Erstellen Sie einen neuen Ordner und legen Sie ihn als neuen Speicherort für Windows fest.ordner der EDB-Datei.

Methode 5: Führen Sie das Windows Update aus

Die letzte Methode für Sie besteht darin, Ihr Windows auf die neueste Version zu aktualisieren. Windows-Updates können Ihnen helfen, viele Systemprobleme und Fehler zu beheben. So geht’s:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Einstellungen.

Schritt 2: Wählen Sie im Fenster Einstellungen die Option Update & Sicherheit.

Schritt 3: Klicken Sie im Abschnitt Windows Update auf die Schaltfläche Nach Updates suchen, um zu überprüfen, ob neue Updates vorhanden sind. Dann sucht Windows nach verfügbaren Updates. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

 nach Updates suchen

Starten Sie nach der Installation der neuesten Windows-Updates Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob „Windows.edb system files huge“ Fehler wird behoben.

 windows Update kann derzeit nicht nach Updates suchen.

Beunruhigt durch das Problem Windows Updates kann derzeit nicht nach Updates suchen? Dieser Beitrag zeigt 4 Lösungen zur Behebung des fehlgeschlagenen Windows Update-Problems.

Abschließende Worte

Dieser Beitrag enthält einige Informationen zu Windows.edb. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, können Sie auf diesen Beitrag verweisen. Außerdem, wenn Sie auf Windows stoßen.edb großes Problem, Sie können auch diesen Beitrag lesen.

  • Zwitschern
  • Linkedin
  • Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.