Sind Kniehülsen es wert?

Knee Sleeves können aus verschiedenen Gründen im Alltag getragen werden, und in diesem Artikel werden wir die Wirksamkeit von Knee Sleeves im Fitnessstudio hervorheben. Wir haben einige der besten Kniehülsen auf dem Markt getestet, sodass Sie uns als Kniehülsenliebhaber betrachten können. Wenn Sie ganz neu im Langhanteltraining und Kraftsport sind, kratzen Sie sich vielleicht am Kopf und fragen sich: „Warum tragen manche Sportler Kniehülsen, wenn sie hocken und Compound-Lifts machen?“

Die Frage, die diesem anfänglichen Gedanken normalerweise folgt, ist,

“ Sind Knieschützer es wert?“

In diesem Artikel werden wir die Vor- und Nachteile von Kniehülsen und ihre Hauptzwecke aufschlüsseln. Kniehülsen können sich zu 100% lohnen, aber man sollte verstehen, warum sie verwendet werden. Am Ende des Tages sind Kniehülsen wie andere unterstützende Kraftgeräte und sollten bei Bedarf und niemals als Krücke verwendet werden.

Kniehülsen sind es im Fitnessstudio wert, wenn Sie sie für Gelenkwärme und Unterstützung bei schweren Aufzügen benötigen. Je nachdem, welche Kniehülse Sie verwenden, können sie auch nützlich sein, um eine leichte Kompression und Vertrauen in Aufzüge zu bieten. Wie bei den meisten unterstützenden Kraftgeräten sollten Kniehülsen nur mit der Absicht einer bestimmten Aktivität / Anpassung getragen und nicht als Krücke oder als Mittel zur alleinigen Schaffung von Gelenkstabilität verwendet werden.

Sind Kniehülsen es wert?
Foto von sportpoint /

In der Turnhalle werden Knieärmel normalerweise aus zwei Hauptgründen getragen, und dazu gehören:

  1. Gelenkwärme
  2. Unterstützung

Offensichtlich könnte man andere Gründe für das Tragen von Kniehülsen im Fitnessstudio haben, wie z. B. die Rehabilitation einer Verletzung usw. Dieser Artikel konzentriert sich jedoch auf die beiden wichtigsten Leistungsvorteile, die Kniehülsen bieten können.

Kniegelenkwärme

  • Warum sie getragen werden: Fördern Sie leichte Kompression und allgemeine Wärme des Kniegelenks.
  • Wer kann sie tragen: Freizeitheber, funktionelle Fitnesssportler und Gewichtheber.

Im Allgemeinen können Kniehülsen für Gelenkwärme beim Training nützlich sein, da sie den allgemeinen Gelenkkomfort und ein geringes Maß an Kompression fördern. Diese Ärmel können für Sportler von Vorteil sein, die Schwierigkeiten haben, ihre Gelenke aufzuwärmen, lange Pausen zwischen den Sätzen haben oder in kühleren Klimazonen trainieren. Das Letzte, was Athleten wollen, ist cool zu werden, wenn sie häufige submaximale / maximale Lasten bewegen – es ist wie eine lange Pause zwischen den Schichten in jeder Sportart.

Alle Kniehülsen fördern die Gelenkwärme und Kompression bis zu einem gewissen Grad, jedoch sind Hülsen, die speziell zur Förderung der Kniegelenkwärme entwickelt wurden, in der Regel leichter konstruiert. Oft werden diese Ärmel mit einem 3mm oder 5mm Neopren oder einer Spandex-Materialmischung hergestellt.

Sind Kniehülsen also für Gelenkwärme und leichte Kompression ausgelegt?

Warum brauchst du sie? Sind sie es wert?
Trainieren in kühlen Klimazonen? Ja, sie können nützlich sein.
Kniegelenke brauchen eine Weile, um sich aufzuwärmen? Ja, aber verwenden Sie sie sparsam.
Bevorzugen Sie eine leichte Unterstützung in einer Vielzahl von Trainingseinstellungen? Ja, je nach Ihren Wünschen.
Lange Pausen zwischen den Sätzen? Ja.

In Wirklichkeit können Kniehülsen, die ausschließlich für die Gelenkwärme ausgelegt sind, in mehreren Umgebungen getragen werden, ohne dass dies einen großen Nachteil in Bezug auf die Abhängigkeit darstellt. In Laienbegriffen, von allen Kniehülsen auf dem Markt — typischerweise — wird das Tragen einer sehr leichten Hülse keine Assoziation zwischen Hülsengebrauch und Hebeerfolg schaffen (mit anderen Worten, es wird normalerweise keine Krücke für den Erfolg).

Es ist jedoch immer eine gute Idee, sich ab und zu objektiv zu fragen, warum Sie überhaupt ein bestimmtes Gerät tragen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Verwendung eines Geräts nach einer Verletzung, aber dann darauf angewiesen zu sein, nachdem Sie sich erholt und geheilt haben. Fragen Sie sich, brauchen und verwenden Sie diese Art von Kniehülse, um den allgemeinen Komfort zu verbessern und selbstbewusste Bewegungsmuster zu unterstützen? Wenn ja, dann sind sie es wert.

Best Knee Sleeves Review

Kniegelenkunterstützung

  • Warum sie getragen werden: Stützkompression für das Kniegelenk zur Förderung von Stabilität und Selbstvertrauen.
  • Wer kann sie tragen: Freizeitheber, funktionelle Fitnesssportler, Powerlifter, Gewichtheber, Strongman-Athleten.

Supportive Knee Sleeves gibt es in verschiedenen Formen und werden typischerweise von Kraftsportlern getragen, die zusätzliche Unterstützung bei schweren Kniebeugen und olympischen Bewegungen wünschen. Kniehülsen, die zum Zwecke der Unterstützung entwickelt wurden, sind in der Regel in 5 mm und 7 mm Neopren-Optionen erhältlich, die dann zu dickeren, widerstandsfähigeren und engeren Ärmeln führen.

Wenn es um unterstützende Knieschützer geht, ist es eine gute Idee zu verstehen, wie sich ihre Unterschiede auf bestimmte Aktivitäten auswirken können. Im Gegensatz zu Knieärmeln für Gelenkwärme sind diese Ärmel viel aktivitätsspezifischer. Beispielsweise wurde eine dickere 7-mm-Neoprenhülle speziell entwickelt, um zusätzliche Unterstützung bei Bewegungen wie schweren Kniebeugen zu bieten, im Gegensatz zu vielseitigeren, leichteren Hüllen.

Unter diesem Gesichtspunkt ist es etwas einfacher zu beurteilen und zu entscheiden, ob sich unterstützende Kniehülsen lohnen.

Warum brauchst du sie? Sind sie es wert?
Planen Sie, mit Knee Sleeves zu konkurrieren? Ja.
Trainierst du oft schwer für einen Kraftsport? Ja, aber verwenden Sie sie sparsam und objektiv.
Fängst du gerade mit dem Langhanteltraining an? Nein. Warten Sie, bis Ihr Training etwas spezifischer ist.

Wenn es um Kniehülsen und Unterstützung geht, sollten sie mit einem etwas strategischeren Plan verwendet werden. Ähnlich wie bei einem Hebegurt können Kniehülsen in mancher Hinsicht zu Krücken werden, und es ist am besten, mit dem Training in ihnen und ihrer Verwendung objektiv zu bleiben, um sicherzustellen, dass sie nicht in ein riesiges Kaninchenloch fallen.

Also sind unterstützende Kniehülsen es wert? Ja – wenn – Sie in einem Kraftsport konkurrieren, trainieren schwer oft, und brauchen eine Hülse für zusätzliche Kniegelenksunterstützung. Wenn Sie ganz neu im Training sind, dann entscheiden Sie sich für ein Training ohne Ärmel, bis Sie Bewegungsmechanik, grundlegende Stärke und mehr Richtung in Ihrem Training entwickeln.

Einwickeln

Kniehülsen sind es wert, aber es muss ein Verständnis für ihre Wirksamkeit und ihren Zweck geben. Hülsen können äußerst nützliche unterstützende Hebezeuge sein und erfüllen ihren Zweck am besten, wenn sie von einem bestimmten Hersteller und einer bestimmten Anwendung begleitet werden.

Wenn Sie ganz neu im Langhanteltraining sind und immer noch Grundlinienstärke aufbauen und Bewegungsmechaniken lernen, dann entscheiden Sie sich für Naked Knee Training oder verwenden Sie eine sehr leichte Hülle für Wärme. Manchmal kann das Hinzufügen von unterstützender Ausrüstung zu früh im Training die allgemeine Objektivität verringern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.