Psychologie heute

Eine der größten Sorgen, die viele von uns haben, wenn wir älter werden, ist das Gewichtsmanagement. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts ist für viele ein lebenslanger Kampf und kann mit zunehmendem Alter schwieriger werden. Tatsächlich sind 70 Prozent der amerikanischen Erwachsenen übergewichtig und die Hälfte dieser Erwachsenen ist fettleibig. Wir müssen Wege finden, um auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren und vor allem das Gewicht langfristig zu halten. Laufende Forschungen zu Kollagen, einer natürlichen und einzigartigen Art von Protein, zeigen, dass eine Kollagenergänzung der Schlüssel auf Ihrem Weg zu einem gesunden Gewicht sein kann.

Hintergrund

Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil unseres Körpers und macht 90 Prozent unseres Bindegewebes und 70 Prozent unserer Haut aus. Unsere westliche Ernährung enthält im Allgemeinen nicht viele Lebensmittel, die auf natürliche Weise Kollagen enthalten. Dies ist bedauerlich, da Kollagen eine wichtige Rolle dabei spielt, die Zeichen des Alterns zu minimieren und die Darm- und Gelenkgesundheit zu fördern. Um dies zu beheben, ergänzen viele Menschen mit Kollagenpeptiden. Eine Kollagenergänzung kann nicht nur dazu beitragen, Haut, Knochen, Haare und Darm wieder aufzubauen, sondern neuere Erkenntnisse deuten auch darauf hin, dass Kollagen bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit helfen kann.

Kollagen fördert das Sättigungsgefühl

Einer der wichtigsten Gründe, warum wir Protein konsumieren, ist, dass es unseren Körper voll hält. Während viele Menschen Proteinpulver für diesen Zweck verwenden, sind viele Proteinpulver mit unnatürlichen Füllstoffen oder Zusatzstoffen verpackt. Kollagenprotein hingegen ist ein sauberes Protein, das in seiner reinen Form keine Zusatzstoffe oder Süßstoffe enthält, die Ihnen helfen können, satt zu bleiben und das Sättigungsgefühl zu fördern. Mehrere Studien haben sich auf die Vorteile des Konsums von Kollagen konzentriert, um Menschen zu helfen, Gewicht zu verlieren. In einer Studie, in der Hungerhormone bei 10 übergewichtigen Patienten und 12 normalgewichtigen Patienten untersucht wurden, stellten die Forscher fest, dass die Einnahme von Gelatine (einer Substanz, die aus Kollagen selbst gewonnen wird) das Sättigungshormon tatsächlich erhöhte, was bedeutet, dass die Probanden eher an ihren Diäten zur Gewichtsreduktion festhielten.1 Wenn Sie länger satt bleiben könnten, könnten Sie auf dem Weg zu einer effektiven Gewichtsabnahme sein, indem Sie einfach Ihren eigenen Hunger reduzieren.

Andere Studien hatten ähnliche Ergebnisse in Bezug auf die Wirkung von Kollagen-Supplementierung bei der Förderung der Sättigung. Eine Studie, die aus 24 gesunden Erwachsenen bestand, die die Sättigungseffekte mehrerer Proteinpräparate testeten. Die Probanden hatten zwei Mahlzeiten zum Frühstück mit jeweils bestimmten Proteinarten: eine Mahlzeit enthielt Alpha-Lactalbumin, Gelatine oder Gelatine + Tryptophan (TRP) (Frühstück 1) und die andere Mahlzeit enthielt Casein, Soja, Molke oder Molke + Glycomakropeptid (GMP) (Frühstück 2). Die Studie ergab, dass Frühstück 1, das Gelatine (Kollagen) enthielt, 40 Prozent sättigender war als Frühstück 2, das keine Gelatine oder Kollagen enthielt. Darüber hinaus verbrauchten Teilnehmer, die Frühstück 1 mit Gelatine aßen, weniger Kalorien zum Mittagessen. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Gelatine das Sättigungsgefühl erhöht, was zu einer anschließenden verringerten Energieaufnahme führen und so den Gewichtsverlust fördern kann.2

Um es einfach auszudrücken: Kollagenprotein fördert das Sättigungsgefühl und hält unseren Körper nach einer Mahlzeit zufrieden. Wenn wir uns nach dem Essen länger satt fühlen, ist es weniger wahrscheinlich, dass wir bei der nächsten Mahlzeit zu viel essen. Dies geht Hand in Hand mit dem Kampf gegen lästige Heißhungerattacken. Wir wissen, wie schwierig es sein kann, Heißhungerattacken wie salzige, fettige oder mastende Lebensmittel zu bekämpfen. Ganz zu schweigen von zuckerhaltigen Lebensmitteln, von denen unser Gehirn abhängig werden kann. Einschließlich Kollagen in Ihrer täglichen Ernährung kann im Kampf gegen Heißhunger und Gewichtsverlust helfen, indem Sie voll und zufrieden zu halten.

Kollagen-Supplementierung kann auch unseren Körper stark halten

Eine wichtige Komponente, um Gewicht zu verlieren und gesund zu bleiben, ist aktiv zu sein, ob es ins Fitnessstudio geht oder nur regelmäßig spazieren geht. Um aktiv zu bleiben, müssen wir sicherstellen, dass unser Körper stark bleibt, und Verletzungen oder andere Schmerzen vermeiden, die uns am Training hindern können. Das Hinzufügen von Kollagenprotein zu Ihrer täglichen Ernährung kann dazu beitragen, dass Ihre Knochen und Gelenke gesund bleiben. In einer 24-wöchigen Studie untersuchten die Forscher die Wirkung einer hydrolysierten Kollagenergänzung auf bewegungsbedingte Gelenkschmerzen bei 97 Sportlern. Forscher fanden heraus, dass eine Kollagenergänzung Gelenkschmerzen lindern kann.3 Daher kann das Hinzufügen von Kollagen zu Ihrer täglichen Routine bei Ihrem Gewichtsverlustplan helfen, indem Gelenkschmerzen und Verletzungen verhindert werden, die durch körperliche Aktivität und Bewegung entstehen.

Ein weiterer Vorteil der Kollagenergänzung für Ihre Trainingsroutine? Kollagen enthält hohe Mengen der Aminosäure Arginin, die in Stickstoffmonoxid umgewandelt wird, um unsere Blutgefäße zu entspannen und eine gesunde Durchblutung zu fördern. Darüber hinaus wurde Arginin gefunden, um die allgemeine Stärke und Erholung bei erwachsenen Männern zu fördern.4 Das Hinzufügen von Kollagen zu Ihrer täglichen Ernährung kann dazu beitragen, dass Ihre Knochen stark bleiben und Sie aktiv und gesund bleiben.

Also Kollagen kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, aber es wird nicht die ganze Arbeit für Sie tun. Stattdessen ist Kollagen ideal, um Ihnen die richtigen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um Ihren Diätplänen zu folgen: Das Hinzufügen von Kollagen zu Ihrer Ernährung kann dazu beitragen, Ihre Nahrungs- und Energieaufnahme zu verringern, Heißhungerattacken zu bekämpfen und Schmerzen aufgrund körperlicher Aktivität vorzubeugen.

Worauf Sie bei einem Kollagenpräparat achten sollten

Nachdem ich Ihnen nun von den Vorteilen einer Kollagenergänzung erzählt habe und wie sie bei der Gewichtskontrolle helfen kann, möchten Sie vielleicht wissen, welches Kollagenpräparat Sie verwenden sollen. Es gibt viele Kollagenpräparate da draußen, und ich habe die meisten von ihnen ausprobiert. Ich empfehle Ihnen dringend, Ihre Nachforschungen anzustellen, um sicherzustellen, dass Sie eine kaufen, die keine zusätzlichen Zusatzstoffe, Aromen oder Süßstoffe enthält. Stellen Sie außerdem sicher, dass Kollagen keine Hormone enthält: suchen Sie nach Kollagen von grasgefütterten Rindern auf Weiden oder wild gefangenen Fischen.

 Quelloffen
Quelle: Quelloffen

 Quelloffen
Quelle: Quelloffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.